Herzlich Willkommen!

 

Massage ist eine anerkannte Behandlungsform für vielerlei Beschwerden und nicht nur Wohlstandsluxus.

Jede Massage enthält aber auch die wohltuende Kraft der Begegnung, der körperlichen und seelischen Zuwendung und der Entspannung.

Der moderne Mensch leidet unter Beschwerden, die der Lebensstil mit sich bringt - vor allem Stress, Bewegungsmangel und familiäre Belastungen sind oft der eigentliche Grund für Schmerzen.

Denn, je weniger ich mich mir selbst zuwenden kann, desto mehr muss der Körper auf sich aufmerksam machen.

Karin Gmachl
Massage wirkt:

 

  • schmerzlindernd

  • regulierend auf den Muskeltonus bei Verspannungen, Muskelkater, Erkrankungen der Wirbelsäule sowie auf innere Organe

  • durchblutungs- und stoffwechselfördernd

  • mobilisierend auf Selbstheilungskräfte

  • beruhigend auf das vegetative Nervensystem (bei Stress!)

  • stimmungsaufhellend und stärkend